Langerwischer Straße 27, 14552 Michendorf

Die Entdecker vom Wolkenberg

90 neue Kita-Plätze im Haus St. Norbert in Michendorf

Geplante Eröffnung der Kita „Entdecker vom Wolkenberg“ im Herbst 2021 Mitgestalter (m/w/d) gesucht!

Liebe Interessenten,
wir freuen uns, dass Sie sich über unsere neue integrative Kindertagesstätte „Entdecker vom Wolkenberg“ informieren möchten.

Für weitere Informationen zu Voranmeldungen und den Stellenangeboten stehe ich Ihnen gerne Verfügung:
Lorett Eichholz
Direktorin Haus St. Norbert
Tel.: +49 (0) 33205 58-505
lorett.eichholz@deutscher-orden.de

DIE ENTDECKER VOM WOLKENBERG

Die Ordenswerke des Deutschen Ordens bauen eine Kindertagesstätte mit integrativen Plätzen für 90 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zur Einschulung auf dem Gelände der Einrichtung „Haus St. Norbert“ in Michendorf, in der Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam lernen, spielen und sich weiterentwickeln können.
„Seit über 60 Jahren bieten wir im Haus St. Norbert Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer geistigen oder Mehrfachbehinderung ein Zuhause mit differenzierten, altersbezogenen Beschäftigungs- und Freizeitangeboten. Ich freue ich mich sehr, dass wir unser Portfolio nun durch eine integrative Kindertagesstätte erweitern können“, so Lorett Eichholz, Leiterin des Hauses St. Norbert. Severin Kuhn, Geschäftsbereichsleiter der Behindertenhilfe der Ordenswerke des Deutschen Ordens ergänzt: „Der Bedarf an Kindergarten- und Krippenplätzen ist enorm, daher ist es für uns als katholischer Träger selbstverständlich, uns am notwendigen Ausbau von Betreuungsplätzen zu beteiligen.“

„Wir verstehen uns als Bildungsbegleiter/-innen, die jedes einzelne Kind dabei unterstützen, die Welt zu entdecken und zu verstehen. Den konzeptionellen Schwerpunkt setzen wir in den Bereichen: Natur, Bewegung und Erforschen. Daher wird die neue Kita „Entdecker vom Wolkenberg“ heißen“, verdeutlicht Einrichtungsleitung Lorett Eichholz.

Mitgestalter (m/w/d) mit Herz gesucht!

„Schon jetzt suchen wir interessierte pädagogische Fachkräfte, die Freude daran haben, unsere neue Kita von Anfang an mitzugestalten und sich in einem wertschätzenden Arbeitsklima für die Kleinsten engagieren wollen“, erklärt Lorett Eichholz. Die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte beginnen unmittelbar nach der feierlichen Grundsteinlegung am 26. November 2020. Die Eröffnung ist für das 3. Quartal 2021 geplant.

Zum Stellenportal